Posaunenchor Eschenbach
HOME DOWNLOADS AKTUELLES LINKS KONTAKT
Login

Hauptmenü


« 1 (2) 3 4 5 ... 8 »
besondere Erlebnisse : Chronik eines Läufers Landkreislauf 2010
Geschrieben von Gerhard am 17.01.2011 (1778 x gelesen)

Januar;
Nach der Probe kamen wir zufällig auf den Landkreislauf zu sprechen. U.a. auch fiel der Satz,: "es wäre toll eine Mannschaft zu stellen". Darauf antwortete ich: "Wenn du es schaffst, laufe ich auch mit".

Ende März
Thorsten: "Wir sind angemeldet". 
Ich versuche von nun an 1-2 mal die Woche zu trainieren. Am Anfang war es sehr frustrierend , nicht einmal 1,5km konnte ich ohne Pause laufen. Doch ich zog es durch.

Ende April
Bin die Strecke das erste mal gelaufen. Mußte 3x anhalten. 

mehr... | 2478 Bytes mehr | Kommentar?
Ausflüge : Bergwanderung Stubaital August 2010
Geschrieben von Gerhard am 17.01.2011 (1636 x gelesen)

Nach der erste Termin unserer Bergwanderung ins Stubaital ins Wasser gefallen ist und auf der Hütte Schnee lag, machten sich diesesmal statt der geplanten 11 nur 5 Personen auf den Weg. Um Kräfte zu sparen ging es mit der Gondel auf die Bergstation Kreuzjochbahn 2136m. Von dort erreichten wir nach nach knapp 2 Std. Gehzeit die Starkenburger Hütte 2229m, unser erstes Etappenziel. Nach dem einchecken gingen wir ohne Gepäck auf den Hohen Burgstall 2611m. Dort genossen wir eine herrliche Aussicht auf Insbruck und die umliegenden Gipfel.

mehr... | 1936 Bytes mehr | Kommentar?
Ausflüge : Bergwanderung Königsee August 2009
Geschrieben von Gerhard am 07.12.2010 (1766 x gelesen)

Freitag
Gegen 7.00 Uhr fuhren wir vom Dorfplatz weg Richtung Berchtesgaden. Nach einigen Unannehmlichkeiten (Ölanzeige, sich selbst öffnende Kofferraumklappe mit Rucksack und Wanderschuhen auf der Straße) erreichten wir kurz nach Mittag den Gasthof Oberkälberstein, oberhalb von Berchtesgaden. Dort hatten wir bei einem leckeren Essen einen herrlichen Rundblick auf die Bergwelt inkl. Watzmann. Anschl. fuhren wir zum Parkplatz nach Vorderbrand auf ca. 1100m. Dort ließen wir unsere Autos stehen und gingen Richtung  Jennerbahn-Mittelstation. Davor bogen wir links ab um bei herrlichen Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen nach ca. 2,5 Std. den Jenner (1874m´) zu erklimmen. Vom Gipfel ein super Blick zum Königsee und Watzmann. Von dort noch 1 Std. zum C.v. Stahlhaus in 1728m Höhe, wo für uns die Übernachtungsplätze reserviert waren.

mehr... | 2237 Bytes mehr | Kommentar?
Presseberichte : Hersbrucker Zeitung Juni 2009
Geschrieben von Gerhard am 06.12.2010 (2271 x gelesen)

Diese 28 haben´s drauf: Das Musizieren. Jeden Dienstagabend treffen sich die Bläser des Posaunenchores Eschenbach zum Proben. Rund 50 Mal im Jahr. Und noch einmal genauso oft treten sie auf: An kirchlichen Feiertagen, zu Konzerten  und manchmal auch einfach nur so. 
Die Eschenbacher sind der älteste Posaunenchor im Hersbrucker Land. Schon seit 107 Jahren erfreuen sie ihre Mitmenschen mit ihrer mal klassischen, mal modernen, mal marschtauglichen Bläsermusik. Um 1902, dem Gründungsjahr des Chores ,

mehr... | 1574 Bytes mehr | Kommentar?
Auch a Gaudi muß sei : Schlittenfahrt
Geschrieben von Gerhard am 10.02.2010 (1565 x gelesen)

Monika und Rüdiger Glenk ließen sich am Sonntag etwas besonderes einfallen:
Eine nächtliche Schlittenfahrt mit Verkauf von kalten und warmen Getränken, sowie Chilli con Carne. Für das leibliche Wohl war somit bestens gesorgt. Der Reinerlös soll dem Posaunenchor für die Reparatur der Jungbläserinstrumente  zur Verfügung gestellt werden. 
Für die Spende, die Idee und das Engagement möchten wir uns herzlich bei Fam. Glenk sowie ihren Helferinnen und Helfern recht herzlich bedanken. 
Die Atmosphäre und die gute Laune machen diesen Abend zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Kommentar?
« 1 (2) 3 4 5 ... 8 »